Degem - Deutsche Gesellschaft für elektroakustische Musik e.V.

||| | | elektroakustische Kunst ... elektronische Musik | | |||



Die DEGEM - Deutsche Gesellschaft für Elektroakustische Musik e.V. fördert die
elektroakustische Musik in nationalem und internationalem Rahmen.
Diesem Zweck dienen die Organisation von Fachtagungen, Kursen und Konzerten, der
internationale Austausch von Informationen sowie die Herausgabe von Publikationen
und Tonträgern.

Die DEGEM organisiert in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musik und Akustik des ZKM
(Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe) seit 2005 das DEGEM Webradio @ ZKM,
das elektroakustische Kunst in allen ihren Spielarten präsentiert.
Start-Knopf, Programm-Informationen und technische Hilfen finden Sie auf allen Seiten immer
links im gelben Navigationsbereich.

Seit Oktober 2011 erscheinen alle DEGEM-Publikationen unter dem Label EDITION DEGEM,
welches die DEGEM in Zusammenarbeit mit Till Kniola (aufabwegen, Köln) gegründet hat.
Im Online-Shop der EDITION DEGEM finden sich neben den aktuellen Produktionen auch
frühere DEGEM-Publikationen wie CDs, DVDs und CD-ROMs.

+ + + + + + + + + + + + + + +

Aktuelle Ausschreibungen für DEGEM-Mitglieder

DEGEM-Konzert bei den Darmstädter Ferienkursen 2014
(Einsendeschluss 22.4.14)

DEGEM-CD "Seltene Erden"
(Einsendeschluss 10.5.14)

Konzert im Rahmen des NOW! Festivals 2014 in Essen
(Einsendeschluss 1.7.14)

Klanginstallationen im Rahmen des NOW! Festivals 2014 in Essen
(Einsendeschluss 1.7.14)

+ + + + + + + + + + + + + + +

graphic, click to facebook